Girokonto mit Tagesgeld, die clevere Wahl

Bei der Kontowahl möchten möglichst viele Vorteile in Anspruch genommen werden. So ist es natürlich am Besten, wenn gleich das gewählte Konto noch als Zweitkonto, oder Vergleichbares verwendet werden kann. Wer sich schon mal darüber Gedanken gemacht hat, ob das eigene Konto noch den Zinssatz anbietet, welcher einem recht ist, der wird schnell feststellen, dass das nur selten der Fall ist. Dabei kann jeder wechseln. Egal zu welchem Zeitpunkt. Die Zeit kann gar nicht günstiger sein.

Bei den Girokonten mit Tagesgeld sind es vermehrt Onlinebanken

Der Vorteil ist, dass es sich dann in der Regel auch um Onlinebanken handelt. Denn gerade jene Banken sind dafür bekannt, mehrere Optionen mit anbieten zu können. Wie ein Vergleich zeigt, ist es gerade die DAB Bank, welche die Nase ganz weit vorne hat, sofern es um ein günstiges online Girokonto geht. Wenn nun ein Tagesgeldkonto mit einem Girokonto verknüpft werden möchte, ist es natürlich von Vorteil, wenn der Zinssatz stimmt. Dieser Zinssatz kann gerade bei Testsiegern, oder den besten Onlinebanken sehr viele Vorteile haben. Das liegt aber nicht gerade an der Höhe, sondern an der Summe, welche eingezahlt wird. So bietet die oben genannte Bank einen unbegrenzten Zinssatz an. Dieser Zinssatz wird einem dann jeden Monat aufs Neue gewährt. Sofern dann eine größere Summe angelegt wurde, kann der Sparer doppelt profitieren. Je mehr gespart wird, umso leichter ist das mit den Zinsen.

Unbegrenzte Zinsen, ja, oder nein?

Unbegrenzte Zinsen bieten einem völlig neue Möglichkeiten. Gerade wenn auf etwas Großes gespart werden möchte. Auch sollte bei einem Girokonto mit Tagesgeld immer die Einlagensicherung im Auge behalten werden. Je höher diese ist, umso besser. Wenn nämlich die Bank aus irgendeinem Grund nicht mehr auszahlen kann, oder Pleite geht, ist der vorzeitig festgelegte Betrag garantiert sicher. Nie mehr Angst vor Bankinsolvenz zu haben hat einen großen Vorteil für alle, welche länger sparen möchten. Wer weiß schon, was in 10 Jahren sein wird? Natürlich kann auch neben der klassischen Onlinebank, eine normale Bank verwendet werden. Allerdings sind hierbei die Zinsen in der Regel nur bis zu einem bestimmten Betrag möglich. Was aber wiederrum das Girokonto ab einem Geldeingang von 1000 Euro kostenlos werden lässt.

Manchmal gibt es gleich noch die passende Kreditkarte mit dazu

Wie der Vergleich zeigt, hat jedes Konto, bzw. Bank etwas anderes zu bieten. Dabei sollten die Vor – und Nachteile genauestens abgewogen werden. Nur so findet auch jeder garantiert für sich das beste Girokonto mit Tagesgeldkonto. Wenn es dann zu einem Abschluss mit solch einer Bank kommen soll, ist der Weg dorthin, nicht schwer. Einfach einen Vergleich machen, dem Link folgen und schon wird man weitergeleitet. Obendrauf gibt es noch die Möglichkeit, eine kostenlose Kreditkarte, oder Vergleichbares zu bekommen. Der Kunde kann dann weltweit umsonst Geld abheben. Sich für eine Bank zu entscheiden, welche Tagesgeld mit Girokonto verbindet, kann also nur Vorteile mit sich bringen. Wie viele Vorteile, muss jeder für sich selbst entscheiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *